Ev. Kita St. Johannis Lüneburg, Foto: C. George

Kita St. Johannis

Die Kita St. Johannis bietet über 90 Betreuungsplätze für Kinder von 0 bis 6 Jahren im Zentrum der Hansestadt Lüneburg. Die Kinder werden in 1 Krippengruppe und 4 Kindergartengruppen betreut. Unsere Lage mitten in der Innenstadt von Lüneburg bietet uns viele Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden. Der Kurpark  und einige schöne Spielplätze sind ist in der Nähe. Unser Außengelände bietet einen geschützten Bereich zum Spielen und Bewegen im Freien. 

Eingewöhnung
Jedes Kind erlebt mit seinen Eltern gemeinsam eine individuelle Eingewöhnungszeit. Es braucht seine Zeit, bis ein Kind zu fremden Menschen Vertrauen findet. Eltern sind für das Kind dabei eine wichtige Unterstützung. Sieht und erlebt das Kind, dass seine Eltern vertrauensvoll mit den Mitarbeitern der Kita sprechen, so nimmt das Kind das für sich als Sicherheit. Es beginnt sich auf die neue Situation in der Kita einzulassen. Es traut sich etwas zu und geht nach wenigen Tagen schon mal kurze Zeit alleine auf die neuen Kinder und Erwachsenen in der Kita zu. Eltern lösen sich von Tag zu Tag, verlassen auch schon mal die Kita für einige Zeit und das Kind verbringt zunehmend mehr Zeit allein in der neuen Krippen- oder Kitagruppe. Rund 2-3 Wochen braucht es, bis eine Eingewöhnung in abgeschlossen ist.

Eltern
Die gute Zusammenarbeit mit den Eltern der Kinder ist uns besonders wichtig. Beginnend bei einer individuellen Eingewöhnungszeit bis hin zu Informations- und Austauschgesprächen nehmen wir uns Zeit.

Wir bieten regelmäßig Elternabende und Entwicklungsgespräche an. Die gemeinsamen Feste mit den Familien unserer Kinder sind beliebt.  Gemeinsam mit unserem Pastor der Gemeinde wird auch mal Theater gespielt, gesungen und sich zum Fasching verkleidet.

Pädagogik
Wir arbeiten nach dem Konzept der teiloffenen Gruppenarbeit. Neben den Stammgruppen, zu der sich jedes Kind zugehörig fühlt, haben die Kinder die Möglichkeit, unsere Funktionsräume aufzusuchen. Je nach kindlichem Interesse setzen sie dort ihre eigenen Spielideen um oder entscheiden sich für das vorbereitete Angebot. Die Kinder in unserem Haus lieben das Sing-, Rollen- und Puppenspiel, die Bausteinecke, die Bastel- und Malangebote im Atelier und den Lese- und Ruheraum. Unsere pädagogischen Mitarbeiter-/innen begleiten, fördern und unterstützen die Kinder individuell in ihrer Entwicklung.

Die Vorbereitung auf die Schule beginnt bei uns mit dem ersten Tag in der Einrichtung. Der soziale Kontakt unter den Kindern, das Einhalten von Regeln und Strukturen, die Beteiligung und Mitbestimmung der Kinder, sowie das tägliche Spiel und die tägliche Bewegung bedeuten immer auch Lernen in Hinblick auf die Schule. Durch gezielte Beobachtung entwickeln wir Angebote für die Kinder. Damit werden die Kinder individuell unterstützt und herausgefordert sich auszuprobieren.

Sprache und Sprechen
Die alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung orientiert sich an den Kompetenzen der Kinder und fließt in allen alltäglichen Tätigkeiten im Tagesablauf mit ein. Bis 2020 nimmt die Kita am Bundes-Programm "Sprach-Kita" teil und kann somit durch zusätzlichen Sprachförderfachkräfte ein qualitativ hochwertiges Angebot der Förderung im Sprachbildungsbereich anbieten.

Bewegung
Die unterschiedlichen Räume und das Außengelände bieten viele Möglichkeiten zum Laufen, Springen, Krabbeln, Tanzen, Rutschen, Klettern, Verstecken und Ausruhen. Die Kinder freuen sich auf gemeinsame Ausflüge in die Stadt, das Spielen auf dem Außengelände oder den Besuch der Spielplätze im Kurpark. Das differenzierte Ausbilden von Bewegungsabläufen ist bedeutsam für die Sprachbildung und somit für die Schulvorbereitung. Bewegung im freien Spiel findet in unserer Kita täglich statt und bietet den Kindern viele Anlässe, sich zu erproben.

Religion
Unsere religionspädagogischen Angebote, Projektarbeiten und die Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und unserem Pastor sind beliebt bei den Kindern. Christliche Feste und gemeinsame Gottesdienste sind Höhepunkte und werden von Kindern und Eltern gleichermaßen geschätzt.

Essen
Ausgewogen ist das abwechslungsreiche und täglich im Kindergarten frisch gekochte Essen. Die zwei fröhlichen Kochfrauen in unserer eigenen Küche lieben die Kinder. Das frisch gekochte Essen in der Kita schmeckt den Kindern sehr gut. Ihre Wünsche werden von den Kochfrauen bei der Zusammenstellung des Speisenplans berücksichtigt.

Susanne Koops
An den Reeperbahnen 1
21335 Lüneburg
Tel.: 04131 41408

Öffnungszeiten
Mo. - Fr. ab 6.45 Uhr - 8.00 Uhr
(Frühdienst für alle Gruppen)
2/3 Gruppe
8.00 - 14.00 Uhr
Ganztagsgruppen
Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr
(Spätdienst Mo-Do bis 17.15 Uhr, Fr. bis 17.00 Uhr)
Krippe
Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr (Spätdienst bis 17.00 Uhr)

Schließzeiten:
3 Wochen in den Sommerferien
zwischen Weihnachten und Neujahr
3 - 4 Tage für Fort- und Weiterbildung