Ev. Kita St. Michaelis Lüneburg, Foto: C. George
Fachberatung Kindertagespflege Lüneburg, Foto: fotolia
Ev. Kita Reppenstedt, Fotos: C. George

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Ev. Kitaverbandes Lüneburg

BETA Gütesiegel für Ev. Kindergarten Bleckede

Der Kindergarten hat ein Qualitätsmanagement eingeführt und seine Arbeitsweise vom Diakonischen Werk überprüfen lassen. Dieser Prozess wurde am 29.10.2019 mit dem Gütesiegel der Bundesvereinigung evangelischer Kindertageseinrichtungen (BETA) ausgezeichnet.
Beim Gottesdienst in Bleckede anlässlich der Verleihung betonte Frau Brahms, Fachbereichsleitung Kindertagesstätten beim Diakonischen Werk in Niedersachen, dass dies immer Ausdruck einer gemeinsamen Anstrengung im Team ist. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter trägt mit seinen Gaben zur Erfüllung der Aufgaben bei. Das Qualitätsmanagement verhilft zu Klarheit, wie die Verabredungen im Team sind und welche Abläufe helfen, damit jeder einzelne sich intensiv dem widmen kann, was im Mittelpunkt steht: den Kindern.

Foto: C. Cordes

Luther-Tage in der Kita Lüner Weg

In der Kita Lüner Weg wird derzeit die Reformationszeit für Kinder erlebbar gemacht. Das Spielzeug aus Plastik und Gummi ist beiseite geräumt, statt dessen werden Ledertaschen genäht, Lutherrosen gebastelt und Bälle gefilzt.
Auch werden die 95 Thesen an die Wand genagelt und die Abschaffung des Ablasshandels nachgespielt. Die Kinder erfahren so: "Du musst kein Geld bezahlen, wenn du einen Fehler machst. Gott hat dich trotzdem lieb. Du musst dich nur entschuldigen."

23. Oktober 2019                                                                                   

Foto: S. Jänicke

Foto: Vision Kirchenmusik

Orgel-Entdeckertage

Ende September sind wieder junge Besucherinnen und Besucher aus ganz Niedersachsen zu den Orgelentdeckertagen eingeladen. In diesem Jahr ist die Aktion auch wieder zu Gast in der Lüneburger St. Johanniskirche. Kirchenmusikdirektor Joachim Vogelsänger zeigt 17 Vorschulkindern und 16 Kita-Kindern der Kita Paul-Gerhardt die große Hauptorgel von 1553 und Chororgel von 2010.

Insgesamt über 2.000 Kinder werden bei den knapp 100 Einzelveranstaltungen an mehr als 30 Orten zu Orgelführungen, Workshops mit Orgelbauern und Konzerten erwartet. Die Aktion ist von VISION KIRCHENMUSIK und der Orgelakademie Stade initiiert.

Foto: Vision Kirchenmusik

Foto: Marisa Howenstine

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...

Das neue Kindergartenjahr hat begonnen. In den Kitas werden die neuen Kinder herzlich empfangen. In den ersten Tagen bleiben - je nach Entwicklungsstand der Kleinen - die Eltern meist noch dabei oder in der Nähe. Wir sollten nicht unterschätzen, wie viel Kraft die ersten Tage in einer fremden Umgebung und mit vielen unbekannten Menschen kleinen Kindern kosten. Daher wird auch die Betreuungszeit erst nach und nach ausgeweitet, wenn sich das Kind sicher und wohl in seiner Kita fühlt. Eine sanfte Eingewöhnungszeit tut Kindern wie Erwachsenen gut und sorgt für eine stabile und zufriedene Kindergartenzeit!
Lüneburg, August 2019

Foto: Marisa Howenstine

Qualitätsmanagement in den Ev. Kitas

Kurz vor den Sommerferien schließt jede Kita für einen Tag, um die Qualität der eigenen Arbeit zu überprüfen. Im Rahmen der sog. Managementkonferenzen wird gemeinsam im Team und mit dem Träger auf die selbst gesetzten Qualitätsziele geschaut: Wo sind wir richtig gut? Wo möchten wir uns weiter entwickeln?
Dabei kommen alle Themen - von der Arbeitszufriedenheit über Bildung, Inklusion, Kooperation mit Eltern bis hin zur Religionspädagogik - auf den Prüfstand. Eine gute Gelegenheit, die geleistete Arbeit zu würdigen, aber auch Schwachpunkte zu benennen. Anschließend setzt sich jedes Team neue "smarte" Ziele für das kommende Kita-Jahr.
13. Juni 2019

Foto: Jens Schulze, Ev. Landeskirche Hannover

Schön, dass Sie sich für uns und unsere 14 evangelischen Kitas in Hansestadt und Landkreis Lüneburg und die Fachberatung Kindertagespflege interessieren! In unseren Einrichtungen werden über 1.000 Kinder in Krippen-, Kindergarten- und Hortgruppen betreut und in ihrer Entwicklung individuell, zugewandt und wertschätzend begleitet.

Als Kindertagesstättenverband unterstützen wir die Kitas bei pädagogischen Fragen, ihrer Qualitätsentwicklung und bei der Verwaltung, um den Einrichtungen Raum für ihre gute Arbeit mit den Kindern vor Ort zu geben, denn:

Kleine Menschen brauchen große Aufmerksamkeit!

Wir stellen das Kind mit seiner individuellen Entwicklung, seinen Bedürfnissen und seiner Familiensituation in den Mittelpunkt unserer pädagogischen Planung und Arbeit. Die Betrachtung einer Situation erfolgt zunächst grundsätzlich aus der Perspektive der Kinder und leitet unser Handeln.

Auf einen Blick

Kontakt

Schießgrabenstraße 10-11
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 . 20 77-26
Fax: 04131 . 20 77-41

E-Mail: dagmar.oertzen@evlka.de

Logo

Konto

Sparkasse Lüneburg
IBAN DE96 2405 0110 0000 0002 16
BIC NOLADE 21 LBG