Ev. Kita St. Michaelis Lüneburg, Foto: C. George
Fachberatung Kindertagespflege Lüneburg, Foto: fotolia
Ev. Kita Reppenstedt, Fotos: C. George

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Ev. Kitaverbandes Lüneburg

Im Kostüm zum Zertifikat

28 Sprachfachkräfte wurden in diesem Jahr in Kooperation des Ev. Kitaverbandes mit dem Bildungswerk Ver.di ausgebildet. Damit sind in allen unseren Kitas mindestens zwei Sprachfachkräfte qualifiziert, die das Wissen um alltagsintegrierte Sprachbildung ins Team tragen.
Mitten im zweiten Lehrgang mussten wegen Corona alle Präsenztermine gestrichen werden. Wir fanden jedoch schnell die Lösung, per Videokonferenz die Fortbildung zum Abschluss zu bringen - mit vollem Erfolg. Sogar die Eigenleistungen der Teilnehmerinnen wurden schließlich am Bildschirm in ganz kreativen und überraschenden Formaten präsentiert: im Kostüm oder als Video, interaktivem Ratequiz oder Erzähltheater.
Deutlich wurde: wir alle stellen uns aktuellen Herausforderungen und machen das Beste daraus!
 

Eingeschränkter Betrieb in Kitas ab 22. Juni 2020

Das Kultusministerium Niedersachsen gestattet ab dem 22. Juni 2020 einen eingeschränkten Betrieb für alle Kinder. Weiterhin gelten einschränkende Hygiene-Bestimmungen, die z.B. gruppenübergreifende Aktivitäten oder offene Konzepte auch draußen untersagen. Daher kann nicht überall der volle Betreuungsumfang mit Früh- und Spätdiensten ermöglicht werden. Wir bitten alle Sorgeberechtigten um eine möglichst frühzeitige Abholung der Kinder, um die Belastung einer großen Gruppe auf engem Raum zu reduzieren.
Wichtig: Kinder und Erwachsene mit Erkältungssymptomen dürfen die Einrichtung nicht besuchen!
Das Kindertagesstättengesetz ist nach wie vor durch den Infektionsschutz eingeschränkt!
Der Regelbetrieb in den Kitas wird voraussichtlich erst ab August wieder aufgenommen. Während der geplanten Sommerschließzeit unserer Einrichtungen bemühen wir uns, Bedarfsgruppen zu ermöglichen.

Wir wünschen allen Familien weiterhin Gesundheit, Zuversicht und Humor, um mit der aktuellen Situation bestmöglich fertig zu werden.

Elternbeiträge und Verpflegungsgeld während der Schließung wegen Covid 19

Der Ev.-luth. Kindertagesstättenverband schließt sich den Absprachen der kreisangehörigen Gemeinden sowie der Hansestadt Lüneburg an.
Danach werden die Beiträge auch für den Monat Juni ausgesetzt.
Was heißt das konkret? Es ist kein Erlass der Elternbeiträge, sondern es wird vorerst auf die Zahlung verzichtet und zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, in welchem Umfang die Beiträge noch zu leisten sind.
Ab Juli werden alle Beiträge wie gewohnt fällig.

Ausgezeichneter Gesang

Singen macht glücklich, fit und schlau. Das wissen die Mitarbeiterinnen und Kinder der Ev. Kita Paul-Gerhardt sehr gut, denn sie haben jede Woche kindgerechten Gesangsunterricht. Davon profitieren Kleine und Große, die Sicherheit im Singen verbessert sich, mehr Lieder sind aktiv im Gedächtnis und werden im Alltag genutzt - das hebt die "Stimmung" und es schafft Gemeinschaft! Für dieses besondere Engagement (Eltern und Mitarbeitende bezahlen einen Beitrag dazu) wurde die Kita Paul-Gerhardt vom Chorverband Niedersachsen-Bremen mit der KITA MUSICA Plakette ausgezeichnet. - Herzlichen Glückwunsch!
 

Foto: E. Ritter

Schön, dass Sie sich für uns und unsere 14 evangelischen Kitas in Hansestadt und Landkreis Lüneburg und die Fachberatung Kindertagespflege interessieren! In unseren Einrichtungen werden über 1.000 Kinder in Krippen-, Kindergarten- und Hortgruppen betreut und in ihrer Entwicklung individuell, zugewandt und wertschätzend begleitet.

Als Kindertagesstättenverband unterstützen wir die Kitas bei pädagogischen Fragen, ihrer Qualitätsentwicklung und bei der Verwaltung, um den Einrichtungen Raum für ihre gute Arbeit mit den Kindern vor Ort zu geben, denn:

Kleine Menschen brauchen große Aufmerksamkeit!

Wir stellen das Kind mit seiner individuellen Entwicklung, seinen Bedürfnissen und seiner Familiensituation in den Mittelpunkt unserer pädagogischen Planung und Arbeit. Die Betrachtung einer Situation erfolgt zunächst grundsätzlich aus der Perspektive der Kinder und leitet unser Handeln.

Auf einen Blick

Kontakt

Schießgrabenstraße 10-11
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 . 20 77-26
Fax: 04131 . 20 77-41

E-Mail: dagmar.oertzen@evlka.de

Logo

Konto

Sparkasse Lüneburg
IBAN DE96 2405 0110 0000 0002 16
BIC NOLADE 21 LBG