Ev. Kita St. Michaelis Lüneburg, Foto: C. George
Fachberatung Kindertagespflege Lüneburg, Foto: fotolia
Ev. Kita Reppenstedt, Fotos: C. George

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Ev. Kitaverbandes Lüneburg

Elternbeiträge und Verpflegungsgeld während der Schließung

Es ist momentan noch nicht geklärt, wie während der Schließung wegen Corona-Krise mit den Elternbeiträgen (für Krippe und Hort) und Verpflegungsgeldern zu verfahren ist. Wir hoffen hier auf eine einheitliche Regelung für die Kitas in Hansestadt und Landkreis Lüneburg, die noch etwas Zeit zur Klärung bedarf.

Zunächst haben wir folgende Regelung abgesprochen:
Ab dem Monat April stoppen wir den Kontoeinzug für die Betreuung und Verpflegung. Wer einen Dauerauftrag hat, kann diesen selbstständig aussetzen.

Über das weitere Vorgehen zur Beitragszahlung halten wir Sie auf dem Laufenden.

Kitas in Niedersachsen bis 18.4.2020 geschlossen

Auf Weisung des Sozialministeriums Niedersachsen ist von Montag, 16.3. bis einschließlich Samstag, 18.4.2020 allen Kindertagesstätten in Niedersachsen der Betrieb untersagt. Dies gilt selbstverständlich auch für die Evangelischen Kindertagesstätten unseres Verbandes. Notbetreuung ist ausschließlich für Kinder einer eng gefassten Personengruppe aus den Bereichen Gesundheit und Pflege, Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr sowie im Vollzugsbereich möglich, allerdings nur während nachgewiesener Einsatzzeiten und wenn beide Elternteile in genannten Bereichen tätig sind.
Es handelt sich um eine Schutzmaßnahme nach § 28 Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Ausgezeichneter Gesang

Singen macht glücklich, fit und schlau. Das wissen die Mitarbeiterinnen und Kinder der Ev. Kita Paul-Gerhardt sehr gut, denn sie haben jede Woche kindgerechten Gesangsunterricht. Davon profitieren Kleine und Große, die Sicherheit im Singen verbessert sich, mehr Lieder sind aktiv im Gedächtnis und werden im Alltag genutzt - das hebt die "Stimmung" und es schafft Gemeinschaft! Für dieses besondere Engagement (Eltern und Mitarbeitende bezahlen einen Beitrag dazu) wurde die Kita Paul-Gerhardt vom Chorverband Niedersachsen-Bremen mit der KITA MUSICA Plakette ausgezeichnet. - Herzlichen Glückwunsch!
 

Foto: E. Ritter

Jubiläum und Gütesiegel für Krippe Kirchgellersen

„Werdet wie die Kinder“ – der Bibelvers leitete durch Feier zum 10-jährigen Jubiläum der evangelischen Krippe Kirchgellersen am Mittwoch, 12.11.19. „Denn was wir als Erwachsene oft genug verlernen im Leben, ist das Staunen und dass die Welt entdeckt werden will“, sagte Pastor Andreas Zachmann bei der Begrüßung in der Kirche.
Neben dem Jubiläum gab es einen weiteren Grund zum Feiern: der Krippe wurde an dem Abend das Gütesiegel der Bundesvereinigung evangelischer Kitas (Beta) verliehen. Damit setzt das Team um Andrea Hutschenreuter verlässliche Standards und Qualitätsmerkmale um. Die Gastredner, u.a. die Pädagogische Leiterin des Ev. Kitaverbandes Lüneburg Friederike Orth und Samtgemeindebürgermeister Steffen Gärtner, bescheinigten der Kita, eine liebevolle Umgebung und gute Bedingungen für das Aufwachsen der Kleinsten geschaffen zu haben.

Foto: Tina Hueske

BETA Gütesiegel für Ev. Kindergarten Bleckede

Der Kindergarten hat ein Qualitätsmanagement eingeführt und seine Arbeitsweise vom Diakonischen Werk überprüfen lassen. Dieser Prozess wurde am 29.10.2019 mit dem Gütesiegel der Bundesvereinigung evangelischer Kindertageseinrichtungen (BETA) ausgezeichnet.
Beim Gottesdienst in Bleckede anlässlich der Verleihung betonte Frau Brahms, Fachbereichsleitung Kindertagesstätten beim Diakonischen Werk in Niedersachen, dass dies immer Ausdruck einer gemeinsamen Anstrengung im Team ist. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter trägt mit seinen Gaben zur Erfüllung der Aufgaben bei. Das Qualitätsmanagement verhilft zu Klarheit, wie die Verabredungen im Team sind und welche Abläufe helfen, damit jeder einzelne sich intensiv dem widmen kann, was im Mittelpunkt steht: den Kindern.

Foto: C. Cordes

Schön, dass Sie sich für uns und unsere 14 evangelischen Kitas in Hansestadt und Landkreis Lüneburg und die Fachberatung Kindertagespflege interessieren! In unseren Einrichtungen werden über 1.000 Kinder in Krippen-, Kindergarten- und Hortgruppen betreut und in ihrer Entwicklung individuell, zugewandt und wertschätzend begleitet.

Als Kindertagesstättenverband unterstützen wir die Kitas bei pädagogischen Fragen, ihrer Qualitätsentwicklung und bei der Verwaltung, um den Einrichtungen Raum für ihre gute Arbeit mit den Kindern vor Ort zu geben, denn:

Kleine Menschen brauchen große Aufmerksamkeit!

Wir stellen das Kind mit seiner individuellen Entwicklung, seinen Bedürfnissen und seiner Familiensituation in den Mittelpunkt unserer pädagogischen Planung und Arbeit. Die Betrachtung einer Situation erfolgt zunächst grundsätzlich aus der Perspektive der Kinder und leitet unser Handeln.

Auf einen Blick

Kontakt

Schießgrabenstraße 10-11
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 . 20 77-26
Fax: 04131 . 20 77-41

E-Mail: dagmar.oertzen@evlka.de

Logo

Konto

Sparkasse Lüneburg
IBAN DE96 2405 0110 0000 0002 16
BIC NOLADE 21 LBG