Ev. Kita St. Michaelis Lüneburg, Foto: C. George
Fachberatung Kindertagespflege Lüneburg, Foto: fotolia
Ev. Kita Reppenstedt, Fotos: C. George

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Ev. Kitaverbandes Lüneburg

Kitas leisten Großes für die Kleinen

Die Mitarbeitenden in den Kitas erleben derzeit eine unruhige See. So wie die Jünger auf dem See Gethsemane. Jesus beruhigte den Sturm und sagte: "Ich bin bei euch, habt keine Angst!"
Als Erinnerung daran und als Stärkung und Beruhigung für die Mitarbeitenden hat Pastorin Barbara Grey allen Kitas ein solches Schiff mit einem passenden Text zukommen lassen.

Außerdem erhält jede Kita vom Kitaverband als Dankeschön einen Präsentkorb: Mit unerschöpflicher Kreativität schaffen die Mitarbeitenden den Kindern in einer Zeit großer Verunsicherung einen geschützten Raum. Hier können die Kinder einfach Kind sein, unbeschwert spielen, lernen und die Welt entdecken, weil für Geborgenheit und Sicherheit gesorgt wird.

"Danke, dass Sie alle Ihr Bestes geben und weiterhin die Kinder konsequent in den Mittelpunkt stellen."

Waldgruppe "Wölfe" in Neetze

Seit dem 1. September 2020 hat der Ev. Kindergarten Neetze eine Waldgruppe als Außenstelle. Täglich von 8 bis 14 Uhr erleben bis zu 15 Kinder mit zwei Fachkräften Bildung, Erziehung und Betreuung mitten in der Natur. Die natürliche Umgebung des Waldes mit den dort vorhandenen Naturmaterialien bietet unzählige Spielanreize, um die Anforderungen an den Bildungsauftrag durch das Niedersächsische Kindertagesstätten Gesetz zu erfüllen. Zugleich entwickeln die Kinder ein besonders achtsames Verhältnis zur Schöpfung und ihre seelische und körperliche Gesundheit wird gestärkt.

Betreuung in unseren Kitas ab August 2020

Wir freuen uns, dass wir die Kinder ab sofort wieder im normalen Umfang bilden, betreuen und begleiten können! Dies gilt, solange es keinen deutlichen Anstieg der Covid-19-Infektionszahlen gibt.
Bitte beachten Sie:
- Kinder und Erwachsene, die Kontakt mit einer mit Covid-19 infizierten Person hatten, dürfen die Einrichtung nicht besuchen.
- Kranke Kinder werden selbstverständlich nicht betreut
- Aufenthalt auf dem Kita-Gelände für externe Erwachsene nur mit Mund-Nasen-Schutz und mit 1,5 Meter Abstand
- Beiträge für Kita und Essensgelder werden normal fällig

Schön, dass Sie sich für uns und unsere 14 evangelischen Kitas in Hansestadt und Landkreis Lüneburg und die Fachberatung Kindertagespflege interessieren! In unseren Einrichtungen werden über 1.000 Kinder in Krippen-, Kindergarten- und Hortgruppen betreut und in ihrer Entwicklung individuell, zugewandt und wertschätzend begleitet.

Als Kindertagesstättenverband unterstützen wir die Kitas bei pädagogischen Fragen, ihrer Qualitätsentwicklung und bei der Verwaltung, um den Einrichtungen Raum für ihre gute Arbeit mit den Kindern vor Ort zu geben, denn:

Kleine Menschen brauchen große Aufmerksamkeit!

Wir stellen das Kind mit seiner individuellen Entwicklung, seinen Bedürfnissen und seiner Familiensituation in den Mittelpunkt unserer pädagogischen Planung und Arbeit. Die Betrachtung einer Situation erfolgt zunächst grundsätzlich aus der Perspektive der Kinder und leitet unser Handeln.

Auf einen Blick

Kontakt

Schießgrabenstraße 10-11
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 . 20 77-26
Fax: 04131 . 20 77-41

E-Mail: dagmar.oertzen@evlka.de

Logo

Konto

Sparkasse Lüneburg
IBAN DE96 2405 0110 0000 0002 16
BIC NOLADE 21 LBG